Further Designwork

FOLLOWING ARE SOME PRODUCT DESIGN PROJECTS IN FORM OF CONCEPTS AND MOCK-UPS OR PROTOTYPES.

---

Einige Beispiele diverser Product Design Projekte die in Form von Mock-Ups oder Prototypen umgesetzt wurden.


DESIGN FOR A CARRYBAG MADE OUT OF TRUCKTARPS. THE MAIN FOCUS WAS TO CREATE A BAG WHICH PROVIDES ALL THE REQUIREMENTS OF EVERY-DAY USED BAGS BUT CAN EASILY BE PRODUCED IN SMALL AMOUNTS. A COLLECTION OF RANDOM SKETCHES SHOWS THE CONCEPT WHICH IS OPTIMIZED FOR COVERING LAPTOPS. THE MAIN POCKET CAN BE CLOSED WITH A ZIPPER TO KEEP OFF  FOREIGN SUBSTANCES OR RAIN. FABRICATION BY SAIL MAKER SEIDL CUSTOM SAILS. AS DEFINED THE DESIGN. THE USED MATERIALS WERE TRUCKTARPS, A BELT, VERLCRO® AND ZIPPER.

---

Gestaltung einer Umhängetasche aus LKW Planenstoff. Die Tasche soll alle Anforderungen einer Tragetasche erfüllen und gleichzeitig einfach in kleinen Stückzahlen produziert werden können. Erste Konzeptskizzen zeigen Größe und Form, die unter Anderem auf den Transport eines Laptops optimiert sind. Das Hauptfach kann mit einem Reissverschluss verschlossen werden, wodurch der Inhalt gegen Regen und andere Fremdstoffe geschützt wird. Verifizierung der Tasche nach genauen Maßangaben und grafischen Details. Material: LKW Planenstoff, Gurt, Reiss- und Klettverschluss. Fertigung durch FA Seidl Segelmacherei.

CAD Modelling

A COLLECTION OF SOME SOLID AND SURFACE MODELING. THEY WERE MADE OVER THE PAST FEW YEARS IN ALIAS, SOLIDWORKS, RHINO AND 3DS MAX.

---

Einige Beispiele diverser Solid- und Flächen-Modellierungen. Die Beispiele wurden in Alias, Solidworks, Rhino und 3ds Max modelliert.
SURFACE MODELLING WITH MAIN FOCUS ON CLASS-A SURFACES PROVIDING CURVATURE OVER THE ENTIRE MODEL. THE RENDERINGS FOCUS ON MATERIAL AND THE QUALITY OF THE SURFACES.

---

Modellieren mit Hauptaugenmerk auf die Flächenqualität. Finale Version mit Offset und krümmungsstetigen Flächen. Anschließende Renderings mit genauer Materialdefinition und hochwertiger Flächendarstellung.
 

THE CAD MODELS WERE ENTIRELY BUILT IN ALIAS, RHINO AND SOLIDWORKS. AFTERWARDS THEY WERE RENDERED USING ALIAS, 3DS MAX OR KEYSHOT. FOR THE EYECATCHING EFFECTS THEY WENT THROUGH PHOTOSHOP.

---

Konstruktion der Aussenform mit Fugen, Flächentrennungen und anderen Details. Anschließendes Rendering mit Definition der Oberflächenbeschaffenheit und des Materials. Aufwertung der Renderings mit Effekten in Photoshop.

Graphic Design

EXAMPLES OF SOME 2D GRAPHIC DESIGN AND WEBDESIGN WORK. NEXT TO SOME LOGO WORK YOU WILL FIND SOME ONLINE PROJECTS.

-

Beispiele diverser 2D Grafik- und Webdesign Arbeiten. Neben einigen Logo Entwürfen werden auch Online-Projekte gezeigt.
HARATECH PLASTICS ENGINEERING AND SOLUTIONS


WEBDESIGN CONCEPT FOR HARATECH.AT
RONDSTOA #LIVE#SOUND#MUSIC

GRAFIK IDENTITY DEVELOPMENT FOR THE BAND RONDSTOA
CHECK: RONDSTOA.AT
BAUMTEAM HOFBAUER

WEBDESIGN CONCEPT FOR BAUMTEAM.AT